Entertainment und Daten: RNT Rausch auf der IBC Amsterdam

Entertainment und Daten: RNT Rausch auf der IBC Amsterdam

Mit der IBC stand Mitte September die führende Messe der Medien- und Entertainment-Branche an. 55.000 Besucher informierten sich bei 1.700 Ausstellern über technologische Neuentwicklungen wie Hologramme, Drohnenaufnahmen oder Künstliche Intelligenz. Auch die Frage, wie riesige Datenmengen verarbeitet werden sollen, wurde gestellt. RNT Rausch hatte unter anderem mit der Sasquatch® Storage Appliance eine Antwort darauf.

Die gesamte Entertainment-Branche, seien es Streaming-Anbieter oder Video- bzw. Filmproduzenten, hantiert mit riesigen Datenmengen. Je hochentwickelter die Technologie, desto mehr steigen diese Datenmengen an. Gesucht wird deswegen stets nach Lösungen, die den Massen bei Bearbeitung, Übertragung und Archivierung Herr werden. Aus diesem Grund waren wir von RNT Rausch bereits zum fünften Mal in Folge zur IBC nach Amsterdam gereist. Dieses Mal hatten wir u. a. die Sasquatch® Storage Appliance im Gepäck. Sie passt sich als Software-Defined Storage inklusive Erasure Coding und passenden Schnittstellen jeder Anforderung genau an und schafft damit auch für das Film-Business die gewünschten Vorteile wie unterbrechungsfreie, schnelle Datenverarbeitung.

Neue Kontakte, neue Ideen und potenzielle neue Aufträge sind ebenso wie die Intensivierung bereits bestehender Partnerschaften das Ergebnis unseres IBC-Aufenthalts. Aufgrund dieses wiederholten Erfolgs sind wir vom 11.-15. September 2020 sicherlich wieder dabei.

Hier geht es zu den Impressionen.